Am Meer

Urlaubsziele auf den italienischen Inseln

Sind Sie bereit für einen Urlaub in karibischer Atmosphäre, aber näher an Zuhause? Auf den italienischen Inseln finden Sie viele schöne Urlaubsziele. Genießen Sie Sonne, Meer, Strand, gutes Essen und ein reges Nachtleben!

Urlaubsziele auf den italienischen Inseln

Beliebtes Sizilien

Sizilien ist von allen italienischen Inseln die größte und daher eines der schönsten Urlaubsziele des Landes. Die Küste ist etwa tausend Kilometer lang, somit können Sie überall an einem verträumten Strand im klaren blauen Meer baden. Machen Sie eine Wanderung entlang der Klippen und entdecken Sie die bezauberndsten und unberührtesten Buchten. Nach einem abenteuerlichen Spaziergang können Sie bei einer „Granita“, einem typisch sizilianischen Getränk, am Strand entspannen. Erleben Sie es selbst und wohnen Sie in einem einladenden B&B in den schönsten Badeorten Siziliens:

Entdecken Sie die Äolischen Inseln

Auch auf den Äolischen Inseln finden Sie schöne Urlaubsziele und B&Bs. Diese sieben kleinen sizilianischen Inseln sind ideal für entschleunigtes Reisen, bei denen Sie sich bewusst die Zeit nehmen Ihre Reise zu genießen. Auf diese Weise lernen Sie die Geschichte von Lipari kennen, die surreale Landschaft von Vulcano und auf Stromboli können Sie den aktivsten Vulkan Europas sehen. Darüber hinaus sind die Äolischen Inseln Panarea, Salina, Filicudi und Alicudi für ihre wunderschönen Strände, einzigartigen Landschaften und besonderen Wellness-Resorts bekannt.

Sonnen auf Sardinien

Wer an schöne Urlaubsziele in Italien denkt, denkt oft auch an die Insel Sardinien. Das saubere Meer, die unberührte Natur und die köstlichen Speisen machen Sardinien zu einem beliebten Ziel für einen Strandurlaub. Darüber hinaus gibt es unzählige Möglichkeiten für Wassersportler, aber auch Kulturinteressierte sind am richtigen Ort. Möchten Sie abends ausgehen? Kein Problem – an vielen Orten kann man in das pulsierende Nachtleben eintauchen. Kurz gesagt: Die Insel bietet für Jeden etwas. In einem Bed and Breakfast an der Küste verleihen Sie Ihrem Urlaub noch mehr Glanz:

Mondänes Capri

Von allen italienischen Inseln ist Capri vielleicht die bekannteste. Diese mondäne Insel darf auf keinen Fall in der Liste der schönsten Urlaubsziele im Mittelmeer fehlen. Die Blaue Grotte und die Faraglioni gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Top-Destination. Auch die vielen Festivals ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Die Insel ist darüber hinaus auch beim „Jetset“ besonders beliebt. Fühlen Sie sich mit Sonnenbrille und Strohhut auf einer der vielen Terrassen wie ein VIP. Und selbstverständlich empfiehlt es sich, einen Caprese-Salat zu bestellen.

Bed and Breakfast Capri

Strandurlaub auf Ischia

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt an schönen Urlaubszielen lieber mit Entspannung und Wellness? Dann sind Sie in Ischia genau richtig. Die Insel ist bekannt für die Thermalbäder an der Küste. Dank des milden Klimas können Sie das ganze Jahr über Ruhe und Entspannung genießen. Wählen Sie ein gastfreundliches Bed and Breakfast und investieren Sie das gesparte Geld in eine Behandlung in den schönsten Wellness Resorts. Genießen Sie Massagen oder Entspannen Sie im Whirlpool mit Blick auf das kristallklare Meer… Das hört sich wunderbar an?

Bed and Breakfast Ischia

Teilen Sie diesen Artikel:

Autor

Avatar

Petra Hesen-Skronn

Familienmensch, Mutter von 3 Kindern, arbeitet seit 10 Jahren in der Tourismusbranche

Hinterlasse einen Kommentar